Prüfungsvorbereitungskurse

für Kinesiologen/Kinesiologinnen Fachrichtung Gehirn und Interessierte

Entspannt an die Prüfung

Nach diesem Kurs sind Sie als Kinesiologe/Kinesiologin / Fachrichtung Gehirn zu den schriftlichen und mündlichen Prüfungsteilen bestens vorbereitet – und das aus erster Hand.

Daten 1. Modul 19. September 2015

die 6 weiteren Module finden zwischen Oktober 2015 und März 2016 statt, jeweils Samstag Nachmittag. Auf Kursdaten am IAK wird Rücksicht genommen.

Die Module können auch einzeln gebucht werden.
Kursort Augarten Zentrum, Rheinfelden
Kurskosten CHF 130.- pro Kurstag inkl. Script
Voranmeldung bitte bis spätestens 17. August 2015 telefonisch 079 7748412 oder per E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Der Kurs umfasst folgende Module:

Hirnstamm

  • Anatomie
  • Formatio reticularis
  • Raphe Kerne
  • Monoaminerge Zellgruppen / Dopaminerge Zellgruppen / Noradrenerge Zellgruppen / Serotonerge Zellgruppen
  • Medulla: Oliven, Ncl.gracilis und cuneatus, Ncl.ambiguus, Ncl.solitarius, Plexus choroideus, 4. Ventrikel
  • Pons: Brückenkerne, Locus caeruleus, pontine Formation, Ncll. parabrachiales, Strukturen Hören, Strukturen Gleichgewicht
  • Mittelhirn: Substantia nigra, PAG, VTA, Ncl.ruber, mesolimbisches System, Colliculi superiores, Area pretectalis, Edinger-Westphal, Colliculi inferiores, Aquaeductus cerebri, Cajal Kern, Hintere Kommissur, retrorubales Feld
  • Hirnnerven und Hirnnervenkerne

Cerebellum

  • Anatomie und funktionelle Gliederung
  • Kerne, Kleinhirnrinde und Verschaltungsprinzip
  • Vestibulocerebellum
  • Spinocerebellum
  • Pontocerebellum
  • Afferente und efferente Bahnen
  • Funktionen und Funktionsstörungen

Diencephalon

  • Anatomie
  • Thalamus: Kerne und deren Projektionen
  • Hypothalamus: Kerne, Projektionen und Releasing Hormone
  • Hypophyse: Adenophyse und Neurohypophyse
  • Epithalamus: Epiphyse, Habenula, Area pretectalis, hintere Kommissur
  • Subthalamus: Ncl.subthalamicus, Globus pallidus (Basalganglien)

Limbisches System

  • Anatomie
  • Amygdala, Bettnucleus, Stria terminalis
  • Limbischer Cortex (Gyrus cinguli, Gyrus parahippocampalis, Hippocampus, Entorhinaler Cortex)
  • Gedächtnis und Gedächtnis-Funktionskreise (Papez-Kreis / Basolateral-limbischer Kreis)
  • Basales Vorderhirn: Acetylcholin, Septum, Area subcallosa, Diagonales Broca-Band, Ncl.basalis Meynert, Dopamin, Ncl.accumbens, mediales Vorderhirnbündel
  • Olfactorisches System
  • Insula

Grosshirn

  • Anatomie, Gliederung und Histologie
  • Hemisphären und Corpus Callosum
  • Brodmann Areale
  • Frontallappen und motorisches Sprachzentrum
  • Parietallappen und Gyrus angularis
  • Okzipitallappen
  • Temporallappen und Sprachassoziierte Schaltkreise
  • Inselrinde und multisensorischer Cortex
  • Brodmann Areale
  • Basalganglien: Kerne und zentrale Regulation der Motorik
  • Bahnsysteme: Kommissurenfasern, Assoziationsfasern, Projektionsfasern
  • Gliazellen: Astrozyten, Oligodendrozyten, Mikroglia, Ependymzellen, (Schwann-Zellen im PNS)
  • Blut-Hirn Schranke

Sinne und Bahnsysteme

  • Auditives System: Ohr, Hörwahrnehmung, Hörbahn, Schallortung, auditive Reflexe
  • visuelles System: Augen, Augenmuskeln, Augenbewegungen, Sehbahn, visuelle Reflexe
  • Gleichgewichts System: Vestibularorgane, Vestibularkerne, vestibuläre Bahn, konjugierte Augenbewegungen
  • Somatosensorisches System: Haut, Rezeptoren, Lemniscales System, Anterolaterales System

Neurotransmitter und Neurotransmittersysteme

  • cholinerges System
  • dopaminerges System
  • noradrenerges System
  • serotonerges System
  • GABA-erges System
  • glutaminerges System